App »E-Charging Hamburg« Öffentliche Ladeinfrastruktur für E-Fahrzeuge in Hamburg aufbauen

Öffentliche Ladesäulen von Stromnetz Hamburg im neuen Design, die an immer mehr Standorten in Hamburg zu finden sind.
Öffentliche Ladesäulen von Stromnetz Hamburg im neuen Design sind an immer mehr Standorten in Hamburg zu finden.

Mit »E-Charging Hamburg« gibt es ab sofort eine App, die alle öffentlich zugänglichen Ladepunkte des Verteilungsnetzbetreibers Stromnetz Hamburg aufführt und deren Verfügbarkeit anzeigt.

Die neuentwickelte App bietet neben der Navigation zum Ladepunkt Vorteile, wie:

  • technische Informationen zum Ladepunkt
  • eine Verfügbarkeitsanzeige der Ladepunkte (frei / besetzt / nicht verfügbar)
  • das Bezahlen des Ladevorganges „mit einem Klick" ohne Registrierung (über die Mobilfunkrechnung)
  • eine Anzeige des Gesamtpreises nach Abschluss des Ladevorgangs
  • das Speichern der Fahrzeugposition, um das Auto leichter wiederzufinden.


Die App kann für die gängigen Smartphone-Systeme Android und iOS kostenlos heruntergeladen werden. Der Zugang mit RFID-Karte bleibt selbstverständlich weiterhin für alle Kunden, insbesondere Vielnutzer und Flottenbetreiber bestehen.

Nutzer der App können sich darüber hinaus über 34 neue Ladepunkte an 17 Standorten in HH freuen, die alleine in den Monaten September bis November hinzukamen.