Elektromobilität im Reich der Mitte NEVS baut ab Ende des Jahres den Saab 9-3 EV in China

Ab Ende 2017 will NEVS den von Saab vorentwickelten 9-3 EV in China produzieren.
Ab Ende 2017 will NEVS den von Saab vorentwickelten 9-3 EV in China produzieren.

National Electric Vehicle Sweden hat von den chinesischen Behörden die Genehmigung zur Produktion des noch von Saab vorentwickelten 9-3 EV erhalten. Die Fabrik in Tianjin soll Ende des Jahres in Betrieb gehen und hat eine Kapazität von 200 000 Autos pro Jahr.

Zunächst ist geplant, dass National Electric Vehicle Sweden (NEVS) rund 150.000 Einheiten an Panda New Energy liefert, einem Leasing-Unternehmen für Autos mit alternativen Antrieben.

Das schwedische Unternehmen ist mittlerweile im Besitz der NME Holdings aus Tianjin. Die Fahrzeuge sollen nicht mehr unter dem Namen Saab, sondern als NEVS auf den Markt kommen. Nach Angaben des Herstellers liegt auch ein Auftrag zur Entwicklung eines Elektrofahrzeugs auf Basis des alten Saab 9-3 für die Türkei vor.