Digital Energy Solutions Joint Venture für Energiemanagement

BMW und Viessmann bieten künftig gemeinsam Lösungen zum Energiemanagement an. Unter der Marke Digital Energy Solutions wollen beide Unternehmen das Energiesystem ihrer Kunden unter Einbeziehung von Elektromobilität, Wärme/Kälte und Strom optimieren.

BMW und Viessmann sind an dem Joint Venture mit Sitz in München zu jeweils 50 Prozent beteiligt und stellen jeweils einen Geschäftsführer. Zunächst richtet sich das Angebot von Digital Energy Solutions an kleine und mittlere Unternehmen aus Industrie und Gewerbe und steht Kunden in Deutschland und Österreich zur Verfügung.

Bei der Entwicklung ihrer neuen digitalen Energiemanagement-Lösungen können beide Joint-Venture-Partner auf Know-how aus dem eigenen Unternehmen zurückgreifen. So stellt BMW mit ChargeNow einen Service für den Zugang und die Nutzung von öffentlicher Ladeinfrastruktur zur Verfügung. Darüber hinaus plant das Unternehmen, die Integration von neuen und gebrauchten Hochvoltbatterien für intelligente, stationäre Stromspeicher als eigenständiges Geschäftsfeld auszubauen. Mit dem globalen Trend zu Erneuerbaren Energien wird zwangsläufig der Bedarf zur Zwischenspeicherung von Strom stark steigen, hierbei wird auch die Elektromobilität eine zunehmende Rolle spielen.

Als zentralen Baustein nutzt das Joint Venture ein von BMW neu entwickeltes IT-System zum intelligenten Management von Energiesystemen (Smart Energy Backbone). In ihrem globalen Produktionsnetzwerk setzt BMW bereits auf ein eigenes intelligentes Energiedaten-Management, das zu weniger Stromverbrauch, mehr Produktionssicherheit und höherer Produktqualität führt.

Bei der Entwicklung solch zukunftsweisender Energiekonzepte für andere Unternehmen gehören für Viessmann die Beratung, die Planung und die Realisierung zusammen. Viessmann betrachtet das Gesamtunternehmen mit all seinen Energieverbräuchen von einzelnen Fertigungsprozessen bis zum gesamten Standort. So soll ein integriertes, messbares Energiekonzept entstehen.

Zum Thema

Batterieforschung: Battery LabFactory Braunschweig eröffnet
Zweitverwertung elektroautomobiler Batterien: Weltweit größter Gebrauchtbatterien-Speicher
Wiederverwendung von Energiespeichern aus E-Autos: Nissan und Eaton entwickeln Second-Life-Batterie-System