Toyota Motor Europe Hybridfahrzeug-Absatz 2013 top

Toyota und Lexus verzeichneten 2013 im Hybridsegment ein enormes Plus.
Toyota und Lexus verzeichneten 2013 im Hybridsegment ein enormes Plus.

Die Absatzentwicklung bei den Toyota und Lexus Modellen mit Vollhybridantrieb konnte ein erhebliches Plus verzeichnen. Im Vergleich zu 2012 legten diese um 43 Prozent zu.

2013 setzten Toyota und Lexus 156.863 Fahrzeuge mit Hybridantrieb ab. Vollhybridfahrzeuge stellen nunmehr fast ein Fünftel des gesamten TME Absatzes. Auch über die Produktion der effizienten Fahrzeuge konnte sich der Automobilhersteller in Europa freuen. So liefen 116.383 Hybridmodelle liefen im vergangenen Jahr von den Bändern in Frankreich (Yaris Hybrid) und Großbritannien (Auris Hybrid und Auris Touring Sports Hybrid).

Nach drei erfolgreichen Monaten zum Abschluss endete 2013 für den Yaris Hybrid mit einer Verdopplung der Verkäufe gegenüber 2012 auf 49.774 Einheiten. Auch für den Auris Hybrid war 2013 mit 39.348 Einheiten und einem Plus von 66 Prozent ein erfolgreiches Jahr. Der 2013 eingeführte Auris Touring Sports Hybrid erreichte 15.175 Einheiten und stellte damit 60 Prozent aller Fahrzeuge, die in dieser Modellvariante verkauft wurden.

Lexus hat 2013 den IS 300h mit Hybridantrieb eingeführt und bietet seitdem in jeder Baureihe ein Hybridmodell an; in den ersten Monaten seit seiner Markteinführung wurden vom IS 300h europaweit 5.984 Einheiten abgesetzt. Insgesamt waren 94 Prozent aller Fahrzeuge, die Lexus 2013 in Europa verkauft hat, mit einem Hybridantrieb ausgerüstet.