International Rectifier Dual-Low-Side-Treiber-IC für den Einsatz in HEVs

Der AUIRB24427S von International Rectifier für den Einsatz in Hybridfahrzeugen oder Elektroautos.
Der AUIRB24427S von International Rectifier für den Einsatz in Hybridfahrzeugen oder Elektroautos.

Mit dem AUIRB24427S stellt International Rectifier ein für hohe Ströme ausgelegtes Dual-Low-Side-Treiber-IC für Schaltnetzteile vor, das für den Einsatz in batterieelektrischen und Hybrid-Fahreugen gedacht ist.

Der Baustein zeichnet sich durch einen Ausgangsstrom von mindestens 6 A pro Kanal über den vollen Temperaturbereich aus. International Rectifier hat die Komponente zur Ansteuerung von großen IGBT- und MOSFET-Gates in Modulen oder diskreten Bauteilen entwickelt. Infolge der extrem geringen Ausgangsimpedanz des Bausteins im Einschalt- und Abschaltmodus sind auch die Leistungsverluste äußerst gering. Dadurch wird der Betrieb in rauen und Hochtemperatur-Umgebungen wie zum Beispiel den HEV-Leistungsstufen als primär- oder sekundärseitiger Treiber möglich.

Das IC steht in einem wärmetechnisch verbesserten PSOIC-8N-Gehäuse zur Verfügung. Darüber hinaus ermöglicht die Rail-zu-Rail-Ausgangsstufe, die im High-Side-Bereich auf P-Kanal-MOSFETs setzt, eine niedrige interne Dropout-Spannung, um die Verlustleistung zu minimieren. Außerdem weist das AUIRB24427S einen maximalen Ausgangswiderstand von 650 mΩ Sink und Source bei 125°C auf.