Debüt auf Guangzhou Auto Show 2014 BMW 5er Plug-in-Hybrid feiert Premiere

BMW 530Le bei seiner Premiere 2014 in Guangzhou.
BMW 530Le bei seiner Premiere 2014 in Guangzhou.

BMW hat auf der diesjährigen Guangzhou Auto Show den für China konzipierten Plug-In-Hybriden 530Le vorgestellt. Das Fahrzeug basiert auf der Langversion F18, die ebenfalls nur in China verkauft wird.

Die Technik des BMW 530Le F18 ist aus dem BMW X5 eDrive-Prototypen bekannt, der im Sommer 2015 als BMW X5 xDrive40e in Serie gehen wird. Konkret handelt es sich bei dem Fahrzeug um einen Vierzylinder-Benziner, der mit einem kleinen Elektromotor an der Hinterachse kombiniert wird. Das Resultat ist eine Systemleistung von rund 200 kW (272 PS), der Normverbrauch des BMW 530Le liegt bei 2,1 l/100 km und entspricht somit einem CO2-Ausstoß von 49 g/km. Rein elektrisch hat das Fahrzeug eine Reichweite von 58 km und erreicht bis zu 120 km/h.