Teledyne LeCroy Trigger- und Decoder-Lösung für CAN FD

Die Trigger- und Decoder-Lösung für CAN FD ermöglicht eine korrelierte Darstellung der physikalischen und logischen Ebene eines Signals in einer einzigen Anzeige.
Die Trigger- und Decoder-Lösung für CAN FD ermöglicht eine korrelierte Darstellung der physikalischen und logischen Ebene eines Signals in einer einzigen Anzeige.

Als Erweiterung bereits bestehender Testlösungen für Bussysteme im Automotive-Bereich ergänzt Teledyne LeCroy sein Portfolio um eine CAN Flexible Data (FD) Rate Trigger- und Decoder-Lösung für Oszilloskope.

Der CAN FD Trigger und Decoder soll Entwicklungsingenieuren einen tiefen Einblick in ihre Systeme ermöglichen durch die korrelierte Darstellung der physikalischen und logischen Ebene eines Signals in einer einzigen Anzeige. Der CAN FD Trigger isoliert Frame IDs, spezifische Dateninhalte, Remote Frames und Error Frames. Die Decodierung wird dabei mit einer farblichen Überlagerung dargestellt, so dass der Anwender auf einen Blick die einzelnen Komponenten einer erfassten CAN FD Nachricht wie Frame ID, Status und Daten Bits identifizieren kann.

Die neue Lösung bietet die Möglichkeit, bis zu vier Serielle Busse gleichzeitig zu decodieren. Dabei kann es sich auch um eine Kombination von verschiedenen Protokollen, wie z.B. dem klassischen CAN und dem neuen CAN FD handeln. Die decodierten Daten werden zusätzlich in einer interaktiven Tabelle angezeigt. Interaktiv bedeutet, dass durch Auswahl einzelner Einträge in der Tabelle der entsprechende Bereich im Signal automatisch vergrößert dargestellt wird. Langwieriges Scrollen durch den Datenstrom ist nicht mehr notwendig. Zusätzlich gibt es eine Suchfunktion in der Zoomdarstellung, um rasch eine spezifische Frame ID oder einen Dateninhalt zu finden.

Der CAN FD erreicht mit einer Bit-Rate bis zu 10 Mbit/s eine deutlich höhere Übertragungsrate als der klassische CAN mit maximal 1 Mbit/s. Die Datenpakete des CAN FD können aus bis zu 64 Bytes bestehen, während beim CAN nur 8 Bytes möglich sind. Der CAN FD Trigger und Decoder ist für eine breite Palette von Teledyne LeCroy Oszilloskopen ab 200 Mhz erhältlich und wird mit einem Listenpreis von EUR 2.990 angeboten. Anwender von Teledyne LeCroy Oszilloskopen, die bereits über einen klassischen CAN Trigger und Decoder verfügen, können ihr System auf den CAN FD Trigger und Decoder upgraden.