Lichttechnik RGB-LED-Ansteuerung für Innenraumbeleuchtungen

Trendsetter in Sachen Lichttechnik: Audi AG. Bei Innenraumbeleuchtungen geht der Trend in Richtung RGB-LEDs.
Trendsetter in Sachen Lichttechnik: Audi AG. Bei Innenraumbeleuchtungen geht der Trend in Richtung RGB-LEDs.

Rot-Grün-Blau-LEDs (RGB-LEDs) werden für Innenraumbeleuchtungen in Fahrzeugen immer beliebter. Stil, Personalisierung, Fahrkomfort und Sicherheit sprechen die Innenraum-Designer vieler Fahrzeughersteller an. Innerhalb eines Fahrzeugs sind verschiedene Lichtpunkte erforderlich, um eine effektive Lösung zu erzielen. Die einzelnen Knoten, die die Lichtquelle, den Treiber, die Local-Interconnect-Network-Kommunikation (LIN) und Datenverarbeitung enthalten, müssen daher klein sein. Dieser Artikel geht auf den Trend der RGB-Innenraumbeleuchtung in Fahrzeugen ein und beschreibt Single-Chip-Lösungen für deren einfache Umsetzung.

RGB-Innenbeleuchtungen tragen wesentlich dazu bei, dass die Nachfrage nach individuellen LED-Lampen nicht nur in Wohnungen und Büros, sondern auch im Fahrzeug steigt. Autofahrer verbringen viel Zeit im Inneren ihres Fahrzeugs. Der Stil und die Personalisierung des Fahrzeuginneren spielen daher eine wichtige Rolle. Studien belegen die Vorteile von Innenraumlicht in Hinsicht auf Komfort und Sicherheit. Aus diesem Grund steigt die Nachfrage nach RGB-Innenraumbeleuchtungen für Fahrzeuge. Die meisten Fahrzeughersteller beziehen RGB-LEDs für Innenraumbeleuchtungen mittlerweile in ihre Roadmap mit ein (Bild 1).