Automotive Ethernet Congress 2015 Noch bis zum 3. Dezember Frühbucherrabatt sichern

Vom Physical Layer bis zu umfassenden Sicherheitskonzepten: Beim Automotive Ethernet Congress am 4. und 5. Februar 2015 in München decken über 30 Vorträge und Workshops das gesamte Themenspektrum zum Einsatz von Ethernet im Auto ab.

Nach dem vierten „Ethernet & IP Automotive Technology Day“ Ende Oktober in Detroit laufen nun die Vorbereitungen für die nächste große Konferenz zu diesem Thema: Mit Unterstützung von BMW und der OPEN Alliance veranstaltet die Elektronik automotive Anfang Februar den zweitägigen Automotive Ethernet Congress in München.

Neben Grundlagenvorträgen bietet die von einer umfangreichen Ausstellung begleitete Veranstaltung einen schnellen und effizienten Überblick über die verfügbaren konkreten Lösungen. Darüber hinaus berichten führende OEMs und Tier-1s von ihren Erfahrungen beim praktischen Einsatz von Automotive Ethernet und stellen zukünftige Einsatzmöglichkeiten für die schnelle Netzwerkverbindung vor. Weitere inhaltliche Schwerpunkte sind unter anderem die Themen Physical Layer, Tools, AVB im Praxiseinsatz, Ethernet & AUTOSAR sowie Sicherheitskonzepte.

Das ausführliche Programm und alle relevanten Informationen zur Veranstaltung sind auf der Konferenz-Webseite zu finden. Wer sich bis zum 3. Dezember 2014 anmeldet, profitiert von den günstigen Frühbuchertarifen.