Wechsel des MOSTCO Administrators Henry Muyshondt folgt auf Rainer Klos

Die neue S-Klasse von Mercedes-Benz setzt im Infotainment auf MOST150.
Die neue S-Klasse von Mercedes-Benz setzt im Infotainment auf MOST150.

Henry Muyshondt von Microchip Technology wurde zum neuen Administrator der MOST Cooperation und Nachfolger von Rainer Klos ernannt. Er soll die Markteinführung von MOST150, basierend auf der Spezifikation Rev. 3.0, fortsetzen.

»Gegenwärtig befindet sich die MOST Technologie in einer hochinteressanten Phase«, erläutert Henry Muyshondt. »MOST kommt gegenwärtig in über 170 Fahrzeugmodellen zum Einsatz, und es werden noch viele neue dazukommen. Dank der skalierbaren Multiplex-Architektur mit leistungsstarken Schnittstellen, Multiprotokoll-Kanälen, Synchronizität und niedriger Latenz erfüllt die erweiterbare MOST Architektur für die kommenden Jahre die Anforderungen an das automobile Datennetzwerk.«

Der Administrator ist für die Ausführung und Organisation der Entscheidungen des Steuerkreises verantwortlich. Neben dieser neuen Aufgabe für die MOST Cooperation ist Henry Muyshondt als Senior Manager bei Microchip tätig.