NXP Energieeffiziente CAN-System-Basis-Chips für Fahrzeugnetze

Die SBCs der UJA116x-Familie aus der dritten Generation bieten ein lückenloses Portfolio für High-Speed-Vernetzungslösungen mit ISO-11898-2/5/6-kompatiblem HS-CAN-Transceiver, 5V-Versorgung und optional geschützter Sensorversorgung und Watchdog.
Die SBCs der UJA116x-Familie von NXP bieten ein lückenloses Portfolio für High-Speed-Vernetzungslösungen mit ISO-11898-2/5/6-kompatiblem HS-CAN-Transceiver, 5V-Versorgung und optional geschützter Sensorversorgung und Watchdog.

Mit der UJA116x-Familie hat NXP Semiconductors kompakte System-Basis-Chips für CAN-Netzwerke im Fahrzeug vorgestellt. Diese steigern die Leistungsfähigkeit vieler Steuergeräteanwendungen, wie Lenkung, Kameras oder Anwendungen im Dashboard.

Die UJA116x-Familie umfasst ein Portfolio aus hochwertigen Fahrzeugvernetzungslösungen, vom Basis-Transceiver UJA1161 mit unabhängiger Spannungsversorgung bis hin zum UJA1168 als vollständig ausgestatteter SBC mit Unterstützung von Teilnetzbetrieb und CAN-FD-Passive-Modus.

Die Bausteine von NXP verfügen über einen Transceiver-Standby- und ‑Sleep-Modus, einen integrierten 5-V-Spannungsregler, Watchdog sowie eine geschützte 5-V-Sensorversorgung in einem 3,5 x 5,5 mm großen HVSON14-Gehäuse.