Bordnetz-Komponenten Abgewinkelte High-Speed Steckverbinder von Provertha

Provertha präsentiert den X-kodierten M12-Steckverbinder in der abgewinkelten 90 Grad-Ausführung für platzkritische Anwendungen.
Provertha präsentiert den X-kodierten M12-Steckverbinder in der abgewinkelten 90 Grad-Ausführung für platzkritische Anwendungen.

Provertha erweitert das Portfolio an M12-Steckverbindern mit X-Kodierung und präsentiert die abgewinkelte 90 Grad-Variante für flexible und schnelle Datenverbindungen. Besonders platzkritische Anwendungen lassen sich damit realisieren.

Die M12-X-Kode-Steckverbinder von Provertha zeichnen sich durch eine kompakte Bauweise aus. Zusätzlich erfüllen sie die hohen Übertragungsleistungen gemäß den Spezifikationen TIA-568 und ISO/IEC-11801-Cat6A mit bis zu 500 MHz für 10 Gbit/s-Ethernet.

Dank des X-kodierten Steckers mit Steckgesicht gemäß IEC 61076-2-109 können im M12-Gehäuse durchgängige Systeme für die Datenübertragung mit bis zu 10 Gbit/s aufgebaut werden. Das geschirmte Design des X-kodierten M12-Steckverbinders ermöglicht zudem folgende Eigenschaften:

  • Reduziertes Übersprechen
  • Schutz vor unerwünschten Signaleinkopplungen

Alle Komponenten erfüllen die Übertragungskategorie Cat6A und entsprechen der Schutzart IP 67.

Provertha entwickelte für platzkritische Anwendungen die abgewinkelte 90 Grad-Ausführung des X-kodierten M12-Steckverbinders, die auf der SPS IPC Drives 2017 präsentiert wird.