Jaguar Land Rover Warnung vor Schlaglöchern

Keine Angst mehr vor Schlaglöchern dank Pothole Alert.
Keine Angst mehr vor Schlaglöchern dank Pothole Alert.

Jaguar Land Rover erforscht derzeit die Möglichkeiten eines Schlaglochwarners, der Position und Größe eines Schlaglochs oder eines beschädigten Kanaldeckels ermittelt. Mit diesen Daten kann die Fahrzeugsteuerung dann auf die Gefahr reagieren. Das Wissen kann in Echtzeit über die Cloud mit anderen vernetzten Verkehrsteilnehmern geteilt werden.

JLR setzt zur Erforschung und Erprobung der neuen Technologie einen Range Rover Evoque als Forschungsfahrzeug ein. Der so genannte Pothole Alert kann helfen, Kosten für Reifenpannen oder Beschädigungen am Fahrzeug zu sparen und eventuelle Kollisionen zu verhindern, die durch das Hindernis ausgelöst werden. Auch die Elektronik des Wagens profitiert von aktuellen Daten, indem sie beispielsweise die adaptive Fahrwerksabstimmung in Sekundenbruchteilen an das Schlagloch anpasst.

Parallel arbeitet das britische Unternehmen an verbesserten Möglichkeiten der Vorhersage und Warnung vor Gefahren durch beschädigte Straßen. Aus diesem Grund hat das auf der britischen Insel beheimatete Advanced Research Centre von Jaguar Land Rover einen Range Rover Evoque mit neuartiger Sensortechnologie und einer hochentwickelten Stereo-Digitalkamera bestückt.