Automatisiertes Fahren General Motors will 2016 Testflotte mit Autopilot starten

2016 will GM eine Testflotte mit selbstfahrenden Chevrolets Volt auf die Straßen von Detroit bringen.
2016 will GM eine Testflotte mit selbstfahrenden Chevrolets Volt auf die Straßen von Detroit bringen.

Ab Ende 2016 will General Motors eine Flotte automatisierter Fahrzeuge rund um die Metropolregion Detroit testen.

Die umgebauten Fahrzeuge des Modells Chevrolet Volt mit Elektro-Antrieb sollen Mitarbeitern eines GM-Forschungszentrums für Fahrten zur Verfügung stehen.

Die Technologie für autonomes Fahren, das so genannte »Cruise Control«, entwickelt der Konzern bereits seit 2012. Diese soll nach Unternehmensaussagen in der Limousine Cadillac CT6 des Modelljahres 2017 integriert werden. Genauere Details verriet General Motors noch nicht.