Digitalisierung der Mobilität Ende Oktober 2015 kommt BMW 7er auf den Markt

die neue BMW 7er Serie
die neue BMW 7er Serie

Mit der neuen 7er Serie kombiniert BMW Technologien in den Bereichen Leichtbau, Antrieb, Fahrwerk, Bedienung, intelligente Vernetzung und Sicherheit.

»Mit der neuen BMW 7er Reihe antworten wir auf die Digitalisierung moderner Mobilität. In dieser Fahrzeugserie steckt alles, was wir bei BMW heute können«, betonte Harald Krüger, Vorsitzender des Vorstands, BMW bei der Vorstellung des Fahrzeugs.

In der neuen Fahrzeugserie ist der Bordmonitor des Bediensystems iDrive erstmals als Touch-Display ausgeführt. Damit steht eine vom Umgang mit Consumer-Electronic-Geräten bekannte Form der Bedienung zur Verfügung. Neben der gewohnten Steuerung mittels Controller können die Funktionen redundant auch durch Berührung der Bildschirmoberfläche ausgewählt und aktiviert werden.

Zusätzlich wird das System iDrive um die erstmals präsentierte BMW Gestiksteuerung erweitert. Handbewegungen, die von einem 3D-Sensor erfasst werden, steuern Infotainment-Funktionen auf besonders intuitive und komfortable Weise. Die entsprechenden Gesten dienen unter anderem zur Regulierung der Lautstärke des Audioprogramms und zum Annehmen oder Ablehnen eingehender Telefonanrufe. Außerdem besteht die Möglichkeit, eine definierte Geste mit einer individuell auswählbaren Funktion zu verknüpfen. Ein weiteres Novum ist die in die Mittelkonsole integrierte Smartphone-Halterung, die erstmals in einem Automobil das kabellose, induktive Aufladen des Mobiltelefons ermöglicht.

Eine Neuheit im Luxuslimousinen-Segment ist das aus dem BMW i8 bekannte BMW Laserlicht, das, durch den BMW Selective Beam blendfrei, für den neuen BMW 7er als Alternative zu den serienmäßigen Voll-LED-Scheinwerfern zur Verfügung steht. Die Laserlicht-Scheinwerfer erzeugen ein besonders helles und rein weißes Licht. Sie erzielen zudem eine gegenüber den LED-Scheinwerfern verdoppelte Fernlichtreichweite von 600 m.

Eine Neuheit im Luxuslimousinen-Segment ist auch das aus dem BMW i8 bekannte BMW Laserlicht, das, durch den BMW Selective Beam blendfrei, für den neuen BMW 7er als Alternative zu den serienmäßigen Voll-LED-Scheinwerfern angeboten wird. Die Laserlicht-Scheinwerfer erzeugen ein besonders helles und rein weißes Licht. Sie erzielen zudem eine gegenüber den LED-Scheinwerfern verdoppelte Fernlichtreichweite von 600 Metern.
Bilder: 9

Die neue BMW 7er Reihe

Wegweisend im Bereich Fahrerassistenz, Lichttechnik, Vernetzung