Bosch Elektronischer Horizont mit Echtzeitinformationen

Die von Bosch entwickelte Integrationslösung 360°logiQ basiert auf einem dynamischen elektronischen Horizont. Durch die Zusammenarbeit mit TomTom verfügt das System über Verkehrsinformationen in Echtzeit, wie etwa Geschwindigkeitsbegrenzungen, Gefahrenpunkte und Stauendeinformationen.

Mit einer Kombination aus Software- und Serviceleistungen kann 360°logiQ sowohl die Fahrsicherheit als auch den Fahrkomfort durch vorausschauende und eingreifende Funktionen erhöhen. So kann der Stauendewarner automatisch die Geschwindigkeit vor einem Stauende reduzieren und damit die Gefahr von Auffahrunfällen verringern, während der Landstraßenassistent dank einer automatischen Geschwindigkeitsregelung auf Landstraßen für erhöhten Fahrkomfort sorgen kann.

Die Anbindung an ein serverseitiges System (Bosch "Trusted Data Provisioning") wird den Zugriff auf dynamische Karteninformationen ermöglichen. Diese wird der Partner TomTom bereitstellen. 360°logiQ verfügt damit über aktuelle Verkehrsinformationen in Echtzeit, wie zum Beispiel Geschwindigkeitsbegrenzungen, Gefahrenpunkte und Stauendeinformationen. Im Zusammenspiel mit präzisen Kartendaten erstellt 360°logiQ eine Streckenvorausschau und kann so automatisch die Fahrgeschwindigkeit angemessen anpassen.