„Elektronik automotive“ feiert sein 10-jähriges Jubiläum mit einem Rekord!

2010 geht für „Elektronik automotive“ gut los. Zum 10-jährigen Jubiläum verkündet das Fachmedium für Automobil-Elektronik im ersten Quartal 2010 einen Rekord: Mit 38,5 Prozent mehr Anzeigenseiten als im Vorjahreszeitraum ist Elektronik automotive der Fachtitel mit dem größten Anzeigenwachstum im Segment „Automobiltechnik“ (Quelle: Werbeträgerstatistik Mediaskop, Vertriebsunion Meynen, 1. Quartal 2010).

Seit zehn Jahren begeistert „Elektronik automotive“ die Leser, aber auch die Werbekunden, die das glaubwürdige Redaktionsumfeld besonders schätzen. Denn Elektronik automotive informiert in der notwendigen technischen Tiefe über zukunftsorientierte Lösungen, Konzepte und Produkte der Automobil-Elektronik, einer Kernkompetenz für die deutsche Industrie.

Ob im monatlichen Printmagazin Elektronik automotive, Online auf www.elektroniknet.de/automotive, mit dem „Automotive-Newsletter“ oder auf dem Elektronik automotive congress – Elektronik automotive ist die seriöse und glaubwürdige Informationsquelle für die treibenden Köpfe der Automobilelektronik – die Entwickler, Konstrukteure und Manager im Fahrzeugbau und der Zulieferindustrie.