Einsatz in CAN- und CANopen-Netzwerken

Die Anzeige Codix 538 von Kübler lässt sich in CAN- und CANopen-Netzwerke integrieren, um dezentral beliebige Werte anzuzeigen.

Numerische Werte können im Anzeigegerät mit Faktor und Offset skaliert werden. Dabei lässt sich an gewünschter Stelle ein Fließkomma einblenden. Im Automatik-Mode werden CAN-Geber direkt ausgelesen. Das CAN-konforme Anzeigegerät ist dank automatischer Baudraten-Erkennung einfach zu integrieren, bis zu 16 Knotennummern können mittels Drehcodierschalter eingestellt werden. Die Anzeige unterstützt die CAN-Spezifikationen 2.0A und 2.0B sowie eine Bitrate von bis zu 1 MBit/s. Ausgestattet ist das Gerät mit einer 6-stelligen, 8 mm hohen 7-Segment-LEDAnzeige. Jedes Segment lässt sich separat ansteuern, so dass nicht nur Werte, sondern auch Textmeldungen darstellbar sind. Das DIN-Gehäuse hat die Maße 48 mm × 24 mm und eine Einbautiefe von nur 59 mm. Der Verpolschutz erleichtert die Installation, die Schutzart beträgt frontseitig IP65.