Wandler für LED-Ansteuerung

Den neuen synchronen Buck-Boost-Gleichspannungswandler LTC3452 hat Linear Technology für die Ansteuerung von zwei Weißlicht-LED-Bänken mit einer Li-Ion-Batterie als Spannungsquelle konzipiert.

Der Chip kann bis zu fünf parallel geschaltete LEDs zur Hintergrundbeleuchtung eines LCD-Displays mit einem Strom von jeweils bis zu 25 mA sowie zwei Blitzlicht-LEDs mit einem Strom von jeweils bis zu 200 mA (oder eine Blitzlicht-LED mit 400 mA) ansteuern. Der LTC3452 erreicht einen Wirkungsgrad von bis zu 90 Prozent über den gesamten nutzbaren Li-Ion-Spannungsbereich von 2,7 V bis 4,2 V. Mit seiner hohen Schaltfrequenz von 1 MHz und seiner kleinen Bauform (4 x 4-mm-QFN-Gehäuse) eignet sich der Chip für Anwendungen in tragbaren Geräten, wo es auf einen möglichst geringen Platzverbrauch ankommt.