Taschengehäuse

Als Standardgehäuse im Taschenformat mit Breitenorientierung bezeichnet OKW die Gehäusereihe »Soft-Case«. Die Gehäuse bestehen aus je einem Ober-/Unterteil für Anwendungen mit externer Stromzufuhr, darüber hinaus sind auch Ausführungen

Als Standardgehäuse im Taschenformat mit Breitenorientierung bezeichnet OKW die Gehäusereihe »Soft-Case«. Die Gehäuse bestehen aus je einem Ober-/Unterteil für Anwendungen mit externer Stromzufuhr, darüber hinaus sind auch Ausführungen mit integriertem Batteriefach erhältlich. Die kleinste Größe »S« besitzt die Maße 51,5 mm x 83 mm x 14 mm, »M« kommt auf 65 mm x 105 mm x 19 mm und L ist 72 mm x 117 mm x 24 mm groß. Ein optional erhältlicher Zwischenring aus TPE-Material dient nicht nur als Dichtring oder Stoßschutz, sondern sorgt bei Bedarf auch für 3 mm mehr Einbauvolumen. OKW Gehäusesysteme Telefon: 0 62 81/40 41 84, [98]http://www.okw.com