Taktgenerator zur EMI-Reduzierung

<p>Einen besonders geringen Jitter zeigt der Hochleistungs-Taktgenerator MAX9492 von Maxim Integrated Products.

Einen besonders geringen Jitter zeigt der Hochleistungs-Taktgenerator MAX9492 von Maxim Integrated Products. Mit ihm kann der Anwender mehrere verschiedene Taktfrequenzen in Routern oder Switches erzeugen und die EMI verringern. Der Baustein bietet sechs Ausgänge, von denen einer der gepufferte Ausgang des Referenz-Taktes ist. Die anderen fünf Ausgänge sind unabhängig programmierbar, um alle in einer Netzwerk- oder Speicher-Linecard benötigten Frequenzen (133, 125, 83, 66, 62,5, 50, 33 und 25 MHz erzeugen zu können. Seine Spread-Spektrum-Funktion befähigt den Baustein, die Grundfrequenz auf ein breiteres Spektrum zu verteilen und dadurch die elektromagnetische Interferenz (EMI) zu reduzieren. Der MAX9492 steckt in einem TQFN-Gehäuse mit 20 Pins und arbeitet mit einer einfachen 3,3-V-Spannungsversorgung. Spezifiziert ist er für Temperaturen von -40 bis +85 °C.

Maxim Integrated Products
Telefon: (089) 85799-0, Telefax: (089) 85799-292