Steckverbinder für fahrzeugweites Infotainment

Die Verbindungssysteme MX38 und MX39 von JAE Europe sind für schnelle Daten in Systemen zur Fahrerinformation und zur Fahrgastunterhaltung im Automobil optimiert.

Das MX38-System vereint Leistungsmerkmale wie hohe physikalische Haltbarkeit, einen engen Biegeradius von 1,75 mm sowie taktile Attribute zur Unterstützung der Montage mit guten elektrischen Eigenschaften. Das neue Steckerklingen- und Buchsen-Design vermeidet mehrere Signalpfade und führt so zu einer wesentlich verbesserten Impedanzabstimmung. Das aus zwei Schalen bestehende Gehäuse und die optimierte Erdungsstruktur des Steckverbinders schützen in Verbindung mit einer doppelt geschirmten Kabeltechnologie Niederspannungs-Differenzsignale gegen äußere Störungen. Zu den lieferbaren MX38-Steckerkonfigurationen zählen Stecker zur Leiterplattenmontage in vertikaler und rechtwinkliger Ausrichtung wie auch kabelmontierte Versionen.

Für das MX39-System hat JAE zwei verschiedene, für USB-2.0- und IEEE-1394-Anwendungen optimierte Kabeltechnologien entwickelt. Jede davon führt eine zweite Abschirmebene für die Signalleitungen ein. Die verfügbaren Steckverbinder-Konfigurationen umfassen rechtwinklige PCB-montierte Ausführungen wie auch Stecker- und Buchsenleisten, wobei die Abschirmung für das physikalische Layout und die Datenraten von USB 2.0 und IEEE 1394 optimiert ist.

Das MX39-USB-System wurde zum Einsatz mit einem preisgünstigen Consumer-Adapter ausgelegt, der für eine erweiterbare Schnittstelle zwischen dem User und der installierten Fahrzeuginfrastruktur sorgt. Das ermöglicht ein einfaches Beheben von Beschädigungen des USB-Gerätesteckers ohne großflächigen Ersatz der kostspieligen spezialisierten Infrastruktur und ohne dass die Leistung von in das Fahrzeug eingesteckten Consumergeräten beeinträchtigt wird.


JAE Europe Ltd.
Tel. (+44 - 12 76) 40 40 00