Mill-Max Stabile Kontakte

Der größere Kontakt-Durchmesser erhöht die Stabilität der neuen Steckverbinder von Mill-Max.
Der größere Kontakt-Durchmesser erhöht die Stabilität der neuen Steckverbinder von Mill-Max.

Mill-Max hat seiner Serie von SMT-Steckköpfen zwei neue Steckverbinder mit größerem Kontaktdurchmesser hinzugefügt, die über stabile Kontakte mit einem Durchmesser von 0,76 mm (0,030″) verfügen und sich mit einer Vielzahl von Standard-Mill-Max-Buchsen verbinden lassen.

Sie sind in Through-Hole-, SMT- und abgewinkelten Versionen erhältlich. Die Kombination aus Stecker und Buchse ist spezifiziert mit 4,5 A pro Kontakt bei einem Temperaturanstieg von 10 °C über der Umgebungstemperatur.

Die Steckköpfe besitzen wegen der kleineren Lötfläche innerhalb der Gehäuse-Grundfläche einen runden Stub-Tail-Abschluss. Die schwimmend gelagerten Kontakte können sich um 0,2 mm (0,008″) bewegen, um Unebenheiten, die beim Auftragen der Lötpaste auf die Leiterplatte entstehen, auszugleichen und verbessern so die Qualität der Lötstelle. Die Kontakte mit 0,76 mm Durchmesser bieten zusätzliche Strapazierfähigkeit, zum Beispiel bei Reparaturen im Feld oder wenn blind gesteckt werden muss.

Durch die goldbeschichteten Kontakte in einem Hochtemperatur-Thermoplast, eignen sich die Steckköpfe für alle SMT-Lötverfahren und gewährleisten eine verlässliche und langlebige Verbindung. Sie sind einreihig mit 2 bis 64 Kontakten oder zweireihig mit 2x2 bis 2x32 Kontakten verfügbar.