SMD-Buchsenleisten

Zur automatischen Bestückung bietet Fischer Elektronik ein- und zweireihige SMD-Buchsenleisten im Raster von 2,0 mm an. Mittels Vakuum werden die Buchsenleisten über die Bestückungshilfe (Pick & Place) angesaugt und auf der Leiterplatte

Zur automatischen Bestückung bietet Fischer Elektronik ein- und zweireihige SMD-Buchsenleisten im Raster von 2,0 mm an. Mittels Vakuum werden die Buchsenleisten über die Bestückungshilfe (Pick & Place) angesaugt und auf der Leiterplatte positioniert. Nach dem Löten lässt sich die Bestückungshilfe einfach abziehen. Die einreihigen Ausführungen sind in 4- bis 20-poliger Version verfügbar, die zweireihigen Ausführung mit 4 bis 40 Polen. Daneben bietet das Unternehmen auch kundenspezifische Buchsenleisten an. Fischer Elektronik E-Mail: [85]info@fischerelektronik.de, Telefon: (02351) 435-0, Telefan: (02351) 45754