»SFP+« für 10 GBit/s

Molex (Vertrieb: Rutronik) hat die Entwicklung des »SFP+«-Verbindungssystems abgeschlossen: Die Komplettlösung entspricht der nächsten Generation der »Small Form Factor«-8431 -Spezifikation und unterstützt Datenraten von 10 GBit/s mit derselben Portgröße wie das Standard-SFP-System.

Weil es 30 Prozent weniger Raum benötigt als ein standardmäßiges XFP-System, ist es bezüglich der Datendichte sowohl den standardmäßigen SFP als auch den XFP-Produkten überlegen. Das kompakte »SFP+«-Verbindungssystem zeichnet sich durch seine Signalintegrität und seine EMI-Abschirmung aus.

Es ist so konzipiert, dass es Applikationen für 8-GBit/s-Fibre-Channel und 10-GBit/s-Ethernet unterstützt. Neben einem 20-poligen Host-Steckverbinder, den doppelstöckigen Multi-Port-Steckern sowie aktiven und passiven Patchkabeln umfasst die Produktgeneration auch einzelne und mehrfach einreihige Führungsgehäuse, die es ermöglichen, die Leiterplattenoberfläche bestmöglich zu nutzen.

Rutronik, Jörg Ciper, ###joerg_ciper@rutronik.com###, ###www.rutronik.com###
Tel. (07231) 801-428, Fax (07231) 801-674