Schwingquarz mit minimalem Verbrauch

Unter der Modellbezeichnung KX-6 gibt es von Geyer nun einen Schwingquarz, der nur 2,5 x 2 mm bei einer Bauhöhe von 0,55 mm misst. Mit ihm lassen sich Frequenzen im Bereich von 16 bis 80 MHz realisieren, durch seine miniaturisierten Abmessungen erreicht er laut Anbieter gute Werte in Bezug auf Schock- und Vibrationsfestigkeit.

Der KX-6 ist in Frequenztoleranzen von ± 10 bis ± 50 ppm über einen Temperaturbereich von -20 bis +70 °C erhältlich. Durch seine Schwingleistung von 50 mW ist er u.a. für den Einsatz in batteriebetriebenen Geräten geeignet. Die Standard-Lastkapazität liegt bei 10 pF, sie kann aber kundenspezifisch auch auf Werte zwischen 8 und 16 pF festgelegt werden.

Der reguläre Temperaturbereich liegt zwischen -20 und +70 °C; er kann aber auch auf Werte zwischen -40 und +85 °C oder -40 und +105 °C festgelegt werden. Der Quarz ist RoHS-konform, bleifrei und reflow-lötfähig.