Schutzart erhöht

Den werkzeuglos zu konfektionierenden Steckverbinder »Variosub RJ 45-Quickon« bietet Phoenix Contact nun auch in Schutzart IP67 an. Der achtpolige RJ 45-Steckverbinder erfüllt die Anforderungen der Kat.5

Den werkzeuglos zu konfektionierenden Steckverbinder »Variosub RJ 45-Quickon« bietet Phoenix Contact nun auch in Schutzart IP67 an. Der achtpolige RJ 45-Steckverbinder erfüllt die Anforderungen der Kat.5 gemäß EN 50173:2002 bzw. Kat5e gemäß TIA 568-B:2002. Die Konfektionierung mittels Schneidklemmtechnik erfordert kein spezielles Hilfswerkzeug: Die Adern lassen sich in die Kammern einlegen und mit den Verschlussklappen in die Schneiden drücken. Der geschirmte Steckverbinder eignet sich für Adern von AWG 26 bis AWG 22 in flexibler oder starrer Ausführung. Phoenix Contact E-Mail: [92]info@phoenixcontact.com, Telefon: (05235) 300, Telefax: (05235) 341200