Robuste IM-Relais

<p>Telekom-Relais der vierten Generation sind Tycos robuste IM-Relais (Vertrieb: Spoerle).

Telekom-Relais der vierten Generation sind Tycos robuste IM-Relais (Vertrieb: Spoerle). Die RoHS-konformen, in Durchsteck- und SMD-Ausführung lieferbaren Relais kommen mit einer Grundfläche von 6 x 10 mm und einer Höhe von weniger als 6 mm aus. Zwei vergoldete Kontakte schalten bis zu 2 A, bei Spulenspannungen hat der Kunde die Wahl von 1,5 bis 24 V. Die Spulenleistungen der monostabilen Version betragen nur 140 bis 200 mW, beim bistabilen Modell sind es 100 mW. Mit einer Spannungsfestigkeit von mindestens 2500 V zwischen Spule und Kontakten sowie 1500 V zwischen offenen Kontakten und auch benachbarten Kontaktpaaren erfüllen die IM-Relais die Anforderungen gemäß der Bellcore-Norm. Alle Relais der IM-Familie sind für Umgebungstemperaturen von -40 bis +85 °C ausgelegt. (es)

Spoerle

E-Mail: ###spoerle@spoerle.com###
Tel. (06103) 304-0, Fax (06103) 304-8455