Rittal: Online-Konfiguration von Bediengehäusen

Mit dem neuen CP-Comfort-Panel-Konfigurator von Rittal können die Anwender ihre Bediengehäuse individuell, schnell und sicher über Internet zusammenstellen. Das Online-Tool gibt dem Entwickler fertige CAD-Modelle, die er direkt in die Konstruktionsplanung übernehmen kann.

Mit dem neuen CP Comfort-Panel Konfigurator bietet Rittal jetzt Konstrukteuren und Planern ein Tool, mit dem sie auf die jeweilige Anwendung abgestimmte Comfort-Panels in kürzerer Zeit als bisher zusammenstellen können. Der Konfigurator stellt dem Anwender CAD-Modelle zur Verfügung, die sich als Konstruktionsdaten in alle gängigen 3D-CAD-Systeme importieren lassen. Der Konfigurator beschleunigt also die Prozesse und gibt den Unternehmen mehr Planungssicherheit.

»Wir wollen damit die Anwender schon in der konzeptionellen Planungsphase unterstützen«, sagt Dr. Martin Lang, Leiter Produktentwicklung von Rittal. Denn einerseits ist ein vielfältiges Produktspektrum – Rittal bietet immerhin rund 10.000 unterschiedliche Produkte – für den Entwickler ein Segen, andererseits aber auch ein Fluch, wenn er in der Flut der Angebote unterzugehen droht. Dem will der Konfigurator nun abhelfen: Er führt die Entwickler über eine intuitive Benutzerführung zu einer fehlerfreien und vollständigen Lösung einschließlich der kompletten Bestellliste.

Der Comfort-Panel Konfigurator können die Anwender im ###Webportal von Rittal### abrufen und kostenlos nutzten.