Relais mit integriertem Vorwiderstand

Bei den neuen PhotoMOS-Relais von Panasonic Electric Works ist der Vorwiderstand schon im Gehäuse integriert.

Die neuen PhotoMOS-Relais mit integriertem Vorwiderstand basieren auf bestehenden Standard-Typen.

Die Relais gibt es in den verschiedenen Gehäuseformen SSOP, SOP mit 16 Pins und SOP mit 4 Pins.

Vier der fünf Relais dieser neuen Serie eignen sich für maximale Ladespannungen von 40 V und können einen kontinuierlichen Strom von 0,06 A, 0,16 A, 0,12 A und 0,25 A führen. Eine 60-V-Version eignet sich für Ströme von 1,25 A. Die maximale Strombelastung beträgt 3 A.

Der Bereich der Betriebsspannung der Relais liegt zwischen 1,3 V und 4 V. Der Temperaturbereich liegt zwischen -40 °C und + 85 °C.