Neuer Weidmüller-Vertriebsvorstand

Der Vorstand der Weidmüller-Gruppe ist nun komplett: Volpert Briel (54) übernimmt das Amt des Vertriebsvorstands. Er wechselt vom schwäbischen Maschinenbauer Voith nach Detmold.

In seiner neuen Funktion soll Briel die Stabilisierung des Heimatmarktes und den Ausbau der globalen Vertriebsorganisation forcieren. Schwerpunkte bilden Zentraleuropa sowie die Wachstumsmärkte in Asien und Amerika.
Volpert Briel ergänzt den bisherigen Vorstand, bestehend aus Dr. Joachim Belz (Vorstandssprecher) und Harald Vogelsang (Finanzvorstand).

Briel startete seine Karriere in der Klima-, Kälte- und Gebäudetechnik zunächst bei Wende und Malter in Witten. Später arbeitete er bei der amerikanischen York International und der GEA AG, Bochum.