Millionen-Investment von ebm-papst

Mehr als vier Millionen Euro investiert der Ventilatorenhersteller ebm-papst in den Ausbau des Standortes Mulfingen.

Das neue Großraumbüro, das eine Fläche von rund 2.000 Quadratmetern einnimmt, entstand ganz bewusst nicht als Neubau irgendwo auf der grünen Wiese, sondern wurde direkt auf das Dach von bestehenden Produktionshallen aufgesetzt. Der Ausbau des Verwaltungsbereichs fördert eine intensive Zusammenarbeit zwischen den Verwaltungsabteilungen. In den neuen Räumen haben neben den Vertriebsbereichen Europa, Asien/Pazifik und Amerika auch Bereiche der Entwicklung Platz gefunden. Damit sind die Mitarbeiter aus Vertrieb und Technik noch näher zusammengerückt.

Bis Jahresende werden noch weitere Bauabschnitte realisiert. So ist unter anderem ein nach allen Seiten offener Ausstellungsbereich geplant, in dem sowohl Produktinnovationen als auch Kundenapplikationen zu sehen sein werden.