Linear Technology: Genügsamer Mischer bis 4 GHz

Mit seiner niedrigen Leistungsaufnahme und dem weiten Frequenzbereich bis zu 4 GHz eignet sich der neue Mischer LT5560 von Linear Technology, der als Auf- oder Abwärtsmischer konfiguriert werden kann, für viele Anwendungen.

Dazu zählen Funkgeräte für Sicherheitsorganisationen, WiMAX-Transceiver-Modems, RFID-Handleser, VHF/UHF-Transceiver, drahtlose Kopfhörer und professionelle Mikrofone, GSM/EDGE-Basisstationen und -Repeater, Satellitenempfänger, ISM-Band-Funkgeräte und tragbare HF-Messgeräte. In einer 900-MHz-Abwärtsmischer-Konfiguration bietet der LT5560 bei einem nominellen Betriebsstrom von 10 mA einen hohen IIP3-Wert von +9,7 dBm, eine Rauschzahl von 10,1 dB und eine hohe Mischerverstärkung von 2,6 dB. Darüber hinaus erreicht der Chip eine hohe Port-to-Port-HF-Isolation in der Größenordnung von -55 dBc.

Der LT5560 sitzt in einem 3 x 3 mm großen, achtpoligen DFN-Gehäuse und kostet bei einer Abnahmemenge von 1000 Stück 1,56 Dollar. Weitere Informationen in Ausgabe 19 der »Markt&Technik« vom 12. Mai 2006.