Wago Leiterplattenklemmen für Leiterquerschnitte bis 1,5 mm²

Die Leiterplattenklemmen der Serie 2061 von Wago eignen sich für den Einsatz in Industrie und LED-Modulen.
Die Leiterplattenklemmen der Serie 2061 von Wago eignen sich für den Einsatz in Industrie und LED-Modulen.

Als Nachfolger der Leiterplattenklemmen der Serie 2060 nehmen die SMD-Leiterplattenklemmen der Serie 2061 von Wago Leiter mit Querschnitten von 0,5 bis 1,5 mm² (AWG 20 bis 16) auf.

Die Leiterplattenklemmen von Wago sind für einen Bemessungsstrom von bis zu 12 A und eine Bemessungsspannung von 630 V gemäß IEC (300 V gemäß UL 1059) ausgelegt.

Die Klemmen sind in 1-, 2- und 3-poliger Ausführung mit 6 mm Rastermaß erhältlich und lassen sich polverlustfrei aneinanderreihen. Die Bauteilhöhe von nur 5,6 mm sowie die helle Farbe reduzieren die Schattenbildung beim Einsatz zusammen mit LEDs. Wago liefert die Serie 2061 in einer »Tape-and-Reel«-Verpackung, die vollständig in den SMT-Automatisierungsprozess integriert werden kann.

Die Cage-Clamp-S-Anschlusstechnik ermöglicht das direkte Stecken eindrähtiger Leiter sowie feindrähtiger Leiter mit Aderendhülse. Letztere werden mithilfe der integrierten Betätigungsdrücker angeschlossen. Während der Drücker von oben betätigt wird, erfolgen die Einführung und das Lösen des Leiters von der Seite. Diese Anordnung gewährleistet einen ungehinderten Zugang zur Einführungsöffnung.