Leistungsrelais für hohe Temperaturen

Omrons neues Leistungsrelais ist für Temperaturen bis zu 105 °C spezifiziert und eignet sich daher beispielsweise zum Einsatz in Küchengeräten.

Das G2RL-1A-E-CV gehört zu Omrons Leistungsrelais-Serie G2RL. Die Relais dieser Reihe waren bisher für einen maximalen Temperaturbereich von 85 °C ausgelegt.
Die Lebensdauer des G2RL-1A-E-CV wird mit 100 000 Schaltzyklen angegeben. Es kann Ströme von bis zu 16 A bei einer Spannung von 250 V schalten.

Das G2RL-1A-E-CV gibt es vorerst mit einem einpoligen Schließerkontakt an. Geplant sind jedoch auch Versionen mit einpoligem Wechselkontakt (SPDT) und in Öffnerkontakt (SPST-NC)-Konfiguration. Die Relais der G2RL-Familie weisen eine sensitive Spulenleistung von 250mW auf.