Kostenvorteil durch leichtere Profile

<p>Eine preisgünstige Alternative zu seinen bisherigen Baugruppenträgern der Serie »Future-BGT« stellt Polyrack nun mit dem Baugruppenträger »FutureX« vor.

Eine preisgünstige Alternative zu seinen bisherigen Baugruppenträgern der Serie »Future-BGT« stellt Polyrack nun mit dem Baugruppenträger »FutureX« vor. Konstruktiv hebt er sich durch seine leichteren Profile ab - ohne deshalb zum »Wackelkandidaten« zu werden. Laut Unternehmensangaben ist eine solide Stabilität für ein breites Anwendungsspektrum gewährleistet. Zur Montage werden die leichteren Profile - sie sind für den Preisvorteil verantwortlich - über je eine Schraube mit den speziellen Seitenwänden verschraubt. Eine Verdrehsicherung ist integriert. Als Profile stehen derzeit vier Ausführungen zur Verfügung: ein Front- und drei Rückprofile. Damit ist der Grundkörper der »Light«-Variante bereits fertig. Für alle anderen Baugruppenträger-Profile, die noch nicht in leichter Bauweise vorliegen, lassen sich die entsprechenden Bauteile des »Future«-Programms verwenden.

Polyrack Tech-Group
E-Mail: ###sales@polyrack.com###, Telefon: (07082) 7919-0, Telefax: (07082) 7919-330