Kaltleiter-Relais

MSR 220 Vi heißt das Kaltleiter-Relais von Ziehl, das über einen eigensicheren Sensoranschluss verfügt und für die Temperaturüberwachung von Betriebsmitteln im explosionsgefährdeten Bereich zugelassen ist.

Mit den ein bis sechs direkt angeschlossenen, in Reihe geschalteten Kaltleiter-Sensoren (PTC) können Temperaturen von bis zu sechs Messstellen überwacht werden. Im Gegensatz zu Lösungen mit externen Sicherheitsbarrieren zwischen Auswertegerät und Sensoren bleibt die Kurzschlussüberwachung im Sensorkreis erhalten. Das Gerät verfügt über eine ATEX-Zulassung nach RL 94/9/EG, Kennzeichnung Ex II (1) GD [Ex ia] IIC [Ex iaD] und einen Safety Integrity Level SIL 1. Mit einer Einbautiefe von nur 55 mm kann es auch in druckfeste Gehäuse montiert werden.

herbert.wahl@ziehl.de
Tel. (0791) 504-34, Fax (0791) 504-56