Infratron baut sein Kühltechnik-Angebot aus

Infratron verstärkt seine Aktivitäten im Bereich des Wärme-Managements. Dazu hat die Firma die Werksvertretung von zwei führenden Kühlkörperherstellern übernommen: der Firma Malico aus Taiwan und des Unternehmens Calgreg aus den USA.

Außerdem bietet Infratron jetzt auch erweiterte Engineering- und Fertigungsdienstleistungen im Bereich des Wärme-Managements an. Insbesondere bei aufbautechnischen Schnittstellen und anspruchsvollen mechatronischen Lösungen, wie bei Keramiken, soll durch die Verwendung innovativer, aber gut erschlossener Technologien weiteres Optimierungspotential freigesetzt werden. Infratron erweitert damit sein bestehendes Spektrum an Entwärmungslösungen, das unter anderem Wärmeleitfolien (KoolPads) und Gap-Filler, wärmeleitfähige Polymere, SMD-Kühlkörper sowie BGA-Kühllösungen umfasst.