»Global Service« bei Rittal

Rittal hat eine neue globale Service-Organisation aufgebaut und für sie die strategische Geschäftseinheit »Global Service« gegründet.

»Wir wollen unseren Kunden in allen Phasen der Entwicklung global zur Seite stehen«, erläutert Norbert Müller, Vorsitzender der Geschäftsführung von Rittal. Zusätzlich zur Firmenzentrale im hessischen Herborn betreibt das Unternehmen Service-Hubs in den USA (Urbana/Ohio), in Südamerika (Sao Paulo / Brasilien), in China (Schanghai) und in Indien (Bangalore). Die Hubs betreuen die Kunden dezentral über insgesamt 60 eigene Tochtergesellschaften und weit über 200 zertifizierte Partner. Die Kunden erreichen an 365 Tagen pro Jahr über eine 24-Stunden Hotline schnell ihre Ansprechpartner.