Mill-Max Gefederte Kontakte

Die Serie 829 von Mill-Max verfügt über gefederte Kontakte.
Die Serie 829 von Mill-Max verfügt über gefederte Kontakte.

Mill-Max erweitert die Serie 829, eine einreihige Steckverbinderfamilie mit gefederten Kontakten, um eine Variante mit einem mittleren Federweg von 0,045″.

Führungszapfen gewährleisten die sichere Verbindung mit der Leiterplatte bei der Durchsteckmontage. Die Steckverbinder sind geeignet für das Löten per Hand, Reflow- und Wellenlöten. Goldbeschichtete Messing-Komponenten und Beryllium-Kupfer-Federn sichern die Leitfähigkeit und Korrosionsbeständigkeit. Die bis zu 20 einreihigen Kontakte sind ausgelegt für einen Dauerstrom von 2 A, kurzzeitige Spitzenströme dürfen bis zu 3 A betragen. Die Steckverbinder eignen sich für ebene Board-zu-Board-Verbindungen und werden auch für den Kontakt mit dem Akku in tragbaren Geräten verwendet.