Gedacht für ultraflache DDR2-DIMM-Module

<p>FCI hat flache vertikale Speichersockel für ultraflache (VLP) DDR2-Speichermodule im Programm.

FCI hat flache vertikale Speichersockel für ultraflache (VLP) DDR2-Speichermodule im Programm. Die in einem Sockel der 10052286-Serie installierten VLP-Speichermodule mit einer Nennhöhe von 18,3 mm erreichen zusammen eine vertikale Höhe von weniger als 21,5 mm. Damit können vertikale DIMM-Module nun in Anwendungen wie Blade Server, Sub-1HE-Router, Telekom-Racks und eingebetteten Systemen zum Einsatz kommen, wo gewinkelte DIMM-Module oder horizontale SO-DIMM-Module bisher den Vorzug erhalten haben.
Die flachen vertikalen DDR2-Steckverbinder mit 240 Pins werden mit durchgehenden Stiften für die Lötanschlüsse angeboten. Die verfügbaren Lötfahnen-Optionen unterstützen den Einsatz auf Motherboards einer Dicke von 1,58 bis 2,36 mm. Bleifreie und RoHS-kompatible Optionen werden für beide Steckverbinderabschlüsse angeboten.

FCI
Tel. (+33 -- 1) 39 49 22 22
###www.fciconnect.com###