Für Hochstromanwendungen

<p>Für die steigenden Anforderungen der Energietechnik hat Büschel Connecting Systems einen Power-Steckverbinder (Typ: BCS-P) entwickelt, der auf dem bewährten Büschelstecker basiert.

Für die steigenden Anforderungen der Energietechnik hat Büschel Connecting Systems einen Power-Steckverbinder (Typ: BCS-P) entwickelt, der auf dem bewährten Büschelstecker basiert. Durch die Verwendung von vielen einzelnen Federdrähten, die frei beweglich im Steckerkopf gelagert sind, lässt sich ein optimiertes Verhältnis zwischen Kontaktfläche und Kontaktkraft realisieren. Die Power-Steckverbinder weisen auch nach 1000 Steckzyklen und starken Vibrationen einen nur kleinen Übergangswiderstand und damit geringe Verluste auf. (cp)

Büschel Connecting Systems

###info@bueschel.com###
Tel. (07477) 9279-0, Fax (07477) 927929