Fünf neue SMD-Induktivitäten

Gleich fünf neue Baureihen von SMD-Induktivitäten im Spulenkernformat hat C&D im Angebot.

Die Serien »4500«, »4600«, »4700S«, »4800S« und »4900S« nutzen einen Ferritschirm zur Verringerung elektromagnetischer Störungen. Die 4600-Serie eignet sich für Nennströme bis 8,7 A und bietet Induktivitätswerte von 0,28 µH bis 1,0 mH. Die flacheren 4500er bieten die gleichen Induktivitäten und einen maximalen Nennstrom von 8 A. Beide Baureihen sind 7,3 mm x 7,3 mm groß.

Bei den Baureihen 4700S, 4800S und 4900S handelt es sich um Single-Winding-Produkte. Die Stellfläche beträgt 12,2 mm x 12,2 mm, die Induktivitätswerte liegen zwischen 1,0 µH und 1,0 mH, die Nennstrombelastbarkeit reicht bis 11,8 A.