Freescale: HF-Komponenten im Plastikgehäuse

Freescale Semiconductor wird eine neue Hochspannungs-HF-Technologie mit innovativen und preisgünstigen Plastikgehäusen kombinieren, um seine Aktivitäten auf den ISM-Markt (Industrial, Scientific, Medical) auszudehnen.

Das geschieht mit Transistoren für den HF/VHF-Frequenzbereich (10 bis 450 MHz) und andererseits für das 2,45-GHz-ISM-Band. Möglich geworden ist dieser Schritt mit der Entwicklung der »50V VHV6 HF-LDMOS«-Technologie (Very High Voltage Sixth-Generation RF Laterally Diffused Metal Oxide Semiconductor), einer 50-V-Variante der 28-V-LDMOS-Technologie von Freescale.

Mit der Steigerung der Versorgungsspannung auf 50 V für die LDMOS-Technologie kann der Entwickler höhere Ausgangsleistungen und bessere Leistungsdaten realisieren als jene, die heute für das ISM-Segment verfügbar sind. Dass die Bausteine im »over-mold«-Plastikgehäuse erhältlich sind, macht sie preisgünstig.