Flexible D-Sub-Steckverbinder für hohe Ströme

Die Steckverbinder von Erni Electronics gibt es für unterschiedliche Anschlusstechniken. Die Kontakte eignen sich für Stromstärken bis 30 A.

Die D-Sub-Steckverbinder gibt es für die Anschlusstechniken SMT, THR sowie für Einpress- oder Löttechnik. Es gibt sie in den Konfigurationen 3W3, 3WK3 und 7W2. Je nach Bedarf können die Steckverbinder mit maximal 3 Hochstromkontakten ausgestattet werden, die für Stromstärken bis 30 A (bei 20 °C) spezifiziert sind. Dazu gibt es die Messer- und Federleisten mit dem entsprechenden und vorinstallierten Verriegelungszubehör. Die Steckverbinder haben eine Standard-Einbauhöhe von 7,3 mm.

Für Anwendungen mit Kabelanschluss bietet Erni auch ein unbestücktes D-Sub-Power-Gehäuse und Hochstromkontakte mit Löt- oder Crimp-Anschluss, die für Ströme von 10, 20, 30 oder 40 A ausgelegt sind.