ESD-Schutz auf kleinstem Raum

Infineons neue ESD-Schutzdiode ist 0,31 mm hoch und schützt HF-Antennen vor Spannungen bis 20 kV.

Die Abmessungen der TVS-Diode (Transient Voltage Suppression) ESD0P2RF-02LS betragen 0,62 mm x 0,32 mm x 0,31 mm. Die Diode reagiert innerhalb von 5 ns auf ESD-Ereignisse. Sie ist für Anwendungen mit maximalen Arbeitsspannungen von 5,3 V ausgelegt. Der Leckstrom der Diode beträgt bei dieser Spannung 1 nA.

Die Diode ist auch für Automotive qualifiziert und soll ab Ende des Jahres gefertigt werden.