Übernahme Erni schluckt Auftragsfertiger Abotron

Erni hat den Auftragsfertiger Abotron übernommen.
Erni hat den Auftragsfertiger Abotron übernommen.

Erni übernimmt den Auftragsfertiger Abotron und sichert sich damit zusätzliche Fertigungskapazitäten in Thailand und der Schweiz.

Abotron fertigt Kabelbäume, Spritzgussteile und Elektronik. Erni hat mit der Übernahme nun Fertigungsstandorte in Mels und Hägendorf, Adelberg, Richmond, Peking und Lamphun. Abotron wurde 1985 von Beat von Arx gegründet und hat Niederlassungen in Hägendorf  in der Schweiz und in Lamphun, Thailand mit insgesamt 110 Mitarbeitern.

Laut Erni sei Abotron eine perfekte Ergänzung zu  Erni Cable Systems mit Sitz im schweizerischen Mels. Beide Unternehmen wollen laut Erni „eng zusammenarbeiten“ und den europäischen Markt bedienen. Auch sollen Synergien zwischen der Steckverbinder- und Kabelfertigung genutzt werden.