Elektrolyt-Kondensator: Eingeschnappt

Speziell für Zwischenkreisanwendungen in Frequenzumrichtern hat Epcos die Snap-in-Aluminium-Elektrolyt-Kondensatorserie »B43540« entwickelt.

Die Kondensatoren sind mit Kapazitäten von 68 µF bis 2200 µF und Nennspannungen von 200 V bis 450 V erhältlich. Bei +85 °C liegt die Nennbrauchbarkeitsdauer bei 10.000 Stunden, bei +105 °C (mit 93 Prozent der Nennspannung) halten sie 3000 Stunden.

Die Serie »B43508« deckt das Kapazitätsspektrum von 82 µF bis 2700 µF ab. Sie ist für Temperaturen von +105 °C ausgelegt und erreicht eine Nennbrauchbarkeitsdauer von 3000 Stunden. Die Serie »B43305« umfasst Kapazitätswerte von 68 µF bis 3300 µF, sie lebt bei +85°C 2000 Stunden.