Doppelt hält besser

Für extreme Einsatzbedingungen bietet Souriau seine Steckverbinder der Serie FY an. Sie eignen sich beispielsweise für Fahrzeuge und Maschinen zur Erdbewegung und zum Rohstoffabbau, Transportfahrzeuge, Förderplattformen und

Für extreme Einsatzbedingungen bietet Souriau seine Steckverbinder der Serie FY an. Sie eignen sich beispielsweise für Fahrzeuge und Maschinen zur Erdbewegung und zum Rohstoffabbau, Transportfahrzeuge, Förderplattformen und Windenergieanlagen. Die Steckverbinder in Schutzart IP68 zeichnen sich durch ihre doppelte Verriegelung aus: Zusätzlich zum Bajonettverschluss, der mit dem hörbaren Einrasten verriegelt wird, kommt die Sicherheits-Verriegelung hinzu, die ein unbeabsichtigtes Lösen des Steckverbinders unmöglich macht. Souriau Germany Ansprechpartner: Gabriele Rhoese, Telefon: (0202) 4786-0, Telefax: (0202) 4786-111