Chipspulen mit bis zu 1,5 A belastbar

Taiyo Yuden verwendet bei den kleinen DC/DC-Converterspulen eine neue Fertigungstechnik, die das komplette Volumen der Chipspule ausnutzt und so hohe Wirkungsgradwerte möglich machen soll.

Bei einer Abmessung von 2,5 mm x 1,8 mm x 1,8 mm können auf diese Weise Induktivitätswerte bis 1 µH und eine Strombelastbarkeit bis 1,5 A realisiert werden. Weitere Vorteile der LB/CB-Serien sind eine vollflächige Anschlusselektrode und eine mechanisch geschützte Wicklung.